In letzter Zeit

25. Januar 2017:            Vortrag von Bertrand Stern „We don’t need no school education“

Der in den franckeschen Stiftungen stattfindende Vortrag von Bertrand Stern wurde nicht nur von mehreren Mitgliedern von Bildung inklusive e.V. besucht. Über 150 Interessierte fanden am Mittwochabend den Weg in den Hörsaal  im Haus 31. Es wurden philosophische Überlegungen angestellt hinsichtlich Sinn und Unsinn von Schulpflicht, den Aufgaben, die Schule heute wahrnehmen könnte (oder auch nicht) sowie die Begriffe der Beschulungsideologie und der Bildung diskutiert.

Durch die Kooperation von Heinrich – Böll – Stiftung und Bildung Inklusive e.V. konnte der Kinderrechtler und Philosoph Betrand Stern seine originelle und auch radikale Idee nach Halle bringen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Vortrag „Denn mein Lernen ist Leben“ von Olivier Keller am 23.02.2017!

Wer sich weiterführend über Bertrand Stern informieren möchte, kann das hier tun:

http://www.bertrandstern.de/

Wer von euch mehr Informationen zur Heinrich-Böll-Stiftung erhalten möchte, ist hier genau richtig:

https://www.boell.de/

 

25. – 27.November 2016:        EUDEC in der freien Schule LEIPZIG

http://www.freie-schule-leipzig.de/die-schule/

Schon Monate vorher freuten wir uns auf die EUDEC in Leipzig. Durch die kurzen Entfernungen hatten viele Mitglieder die Möglichkeit, für einen Tag oder über Nacht an der EUDEC teilzunehmen. Es war toll, viele Begeisterte wieder zu sehen, an den Workshops teilzunehmen oder welche mitzugestalten, sowie beim gemeinsamen Mahlzeiten zubereiten Erfahrungen auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen.

07. Oktober 2016:                PARTY mit Solidaridad e.V. in der Goldenen Rose

http://www.solidaridad-ev.org/

Am Samstag, den 7.10., hieß es ab den frühen Nachmittags – bis in die frühen Morgenstunden am Samstag – miteinander lachen, feiern und tanzen. Für alle Kreativen gab es eine Jamecke, einen Upcycling–Workshop und die Möglichkeit, aus Lebensmitteln Knete herzustellen und fantasievolle Formen zu kneten.

Vorallem die Mitglieder von Solidaridad e.V. sorgten für das leckere Kaffee – und Abendbuffet, wodurch wir alle gestärkt in die Partynacht tanzen konnten. Alles in allem war es ein wunderschöner Tag der Zusammenarbeit und es wurde einfach mal gefeiert, dass es uns und Solidaridad e.V. gibt!

soliparty

17. September 2016:             Zukunftstag von Bildung Inklusive

Die Lernwerkstatt in den Franckeschen Stiftungen bot uns für unseren Zukunftstag alles, was wir brauchten: Viel Platz für die Interessierten, die freudig am Essen, Reden und Planen teilnahmen, Inspiration für uns alle und viele Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Für alle, die neu oder noch nicht lange dabei waren, gab es einen sehr interessanten geschichtlichen Überblick der Vereinsgeschichte. Ausserdem wurden neue Pläne für kommende Vorträge, Kinotermine, Veranstaltungen und Feiern geschmiedet. Wichtig war uns auch, die einzelnen Arbeitsgruppen des Vereins (Organisationsteam, Öffentlichkeitsarbeit, Pädagogisches Team, Immobiliengruppe) mit alten und neuen Mitgliedern aufzufrischen, um so in der nächsten Zeit für den Verein effektiv arbeiten zu können.

img_2052

img_2049

6. – 10. Juni 2016:    IDEC / EUDEC MIKKELI Finnland

http://idec2016.org

Auch wir waren wieder mit dabei! Unsere Mitglieder Kathrin, Sebastian, Jan und Antje machten sich für den Verein auf den Weg nach Finnland, um so viel wie möglich der demokratischen Gemeinschaft der Welt und Europas in sich aufzusaugen und uns mitzubringen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, am 25.-27.11.2016 in Leipzig!

img_1738

img_1710

Großgruppentreffen

Treffen bei Kathrin und Basti

img_1634

img_1636

Fleißiges Beraten der Mitglieder_innen beim Großgruppentreffen 🙂

GGT Treffen